23 Jan

Frühjahrsputz

Was war mal wieder an der Zeit sich von Relikten aus alten Zeiten zu trennen. Daher habe ich meine Webseite etwas umgestaltet. Einige Rubriken wurden dabei entfernt oder in Andere überführt.

Zukünftig werde ich WordPress wohl zu dem nutzen, zu dem es bestimmt ist: Ein Newsblog… :O)

Mal sehen, wie new die News seien werden.

06 Jan

31. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall

31DreikoenigslaufDer 31. Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall fand erstaunlicher Weise ohne Regen stattgefunden.
Bei angenehmen 6 °C haben haben 685 Läufer den 10 km Rundkurs gefinished.

Ich bin mit meiner Zielziel von 00:52:24 recht zufrieden, obwohl vorne eigentlich eine 00:4 x:xx stehen sollte. Für das nächste Jahr ist also das Ziel, in der Ersten Hälfte der Gesamtplatzierungen zu stehen. Mal sehen, ich habe ja noch knapp 365 Tage für die Vorbereitung…

01 Nov

Musiktipp: Gregor Meyle

Spätestens nachdem ich auf der Hochzeit eines guten Freundes „Dir gehört mein Herz“ interpretieren durfte, bin ich vom Gregor Meyle Virus infiziert. Ein toller Künstler.

18 Okt

12. Bottwartal Marathon

bwm_logoDie Tage der Vorbereitung und des Verzichts auf die schönen, leckeren Dinge des Alltags haben sich gelohnt. Der Halbmarathon liegt mit einer Zielzeit von 1:55:32 hinter mir. Damit habe ich Rang 78 in meiner Altersklasse und Rang 721 in der Gesamtwertung belegt. Weiterlesen

06 Jul

Ach nee, wat schön…

Morgens, halb sechs in Deutschland. Nach einem super heißen Wochenende mit knapp 40 °C konnten die Nachttemperaturen das „Sweet Home“ wieder etwas abkühlen. Also Laufschuhe an und los… Ein tolles Gefühl, wenn in schwühl-warmer Luft ein kalter Luftzug über die Haut streicht. Der schöne Sonnenaufgang hat den Run abgerundet…

25 Jul

Wenn Mausschubser zum Steinbeisser werden…

Der Verein Galerie im Gewölbe e.V hat vom 11.07. – 20.07.2014 in Tübingen einen Steinmetz-Workshop angeboten.

Unter fachkundiger Anleitung von Wimbai Ngoma, der seit 14 Jahren im Chapungu Skulpture Park arbeitet, wurde Original Serpentinstein aus Simbabwe bearbeitet. „Man sieht dem Stein an, was in ihm steckt“, so sagte man mir vor dem Workshop. Einem Stein etwas ansehen? Ja, so ist es wohl. Eine tolle Erfahrung, die ich Dank eines Geburtstagsgeschenk meiner Schwiegereltern machen durfte.

Wimbai ist einer der perfektesten und populärsten Bildhauer mit weltweiter Anerkennung. Und ich durfte dabei sein…