18 Okt

12. Bottwartal Marathon

bwm_logoDie Tage der Vorbereitung und des Verzichts auf die schönen, leckeren Dinge des Alltags haben sich gelohnt. Der Halbmarathon liegt mit einer Zielzeit von 1:55:32 hinter mir. Damit habe ich Rang 78 in meiner Altersklasse und Rang 721 in der Gesamtwertung belegt.

Ein wunderschöner Lauf durch das Bottwartal. Gestartet wurde in Gronau, dann ging es durch Beilstein, Oberstenfeld, Großbottwar, Kleinbottwar nach Steinheim. In den Orten auf der Strecke wurde man mit Trommeln und Trompeten zu Höchstleistungen motiviert. Von 1448 angemeldeten Läufern haben 1220 das Ziel erreicht.

Gut, dass es nicht geregnet hat. Und dass, obwohl Petrus den „Beregnungsplan“ wohl schon in der Tasche hatte.

Mein persönliches Highlight war der gemeinsame Zieleinlauf mit der „großen Tochter“. Danke an die Familie und an Patrice & Nancy!

Vor dem Lauf ist nach dem Lauf: Jetzt steht der Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall auf der Agenda…

Bilder auf Stimme.de: