11 Mai

Surffestival 2006 am Wulfener Hals auf Fehmarn

Und es war schon fast Sommer…

…glaubten wir eigentlich und mussten ziemlich schnell feststellen, dass es auch Ende Mai, trotz Neoprenanzug, im Wasser ziemlich kalt sein kann.

Das Wetter hat für ordentlich Abwechselung gesorgt. Konnte man einige Tage noch mit einem Frühstück auf der Sonnenterasse vor dem Bulli beginnen, wurde man an anderen Tagen von einem
Regentropfen-Trommelfeuer aus den Träumen geholt.

Ansonsten hat sich der Weg zum Surffestival mal wieder gelohnt. Wir hatten uns zwar fest vorgenommen, dass ein oder andere Surfboard zu testen, aber es hat mal wieder nicht ganz
gelangt. Dann halt beim nächsten Mal!

Der Wind war mit 3-6 BFT ganz ordentlich aber sehr böig. Diese Bedingungen haben zwar für die ein oder andere Blase in den Händen gesorgt, aber wer schnell sein will muss eben auch leiden.
:O)

The fast eat the slow!